Testportal Stephan

Am EJV Fest 2017 in Brig

Diesmal reisten wir bereits am Freitag, 23. Juni nach Brig. Zum Einsingen haben wir ein Schattenplätzli gesucht und vor einem Wohnblock gefunden. Ohne Reklamation der Bewohner konnten wir ruhig vorbereiten. Mit dem Lied „E herrliche Stärn“ von Jürg Röthlisberger haben wir viel gewagt. Das Solo forderte Guido ziemlich und vom Chor war Präzision und Einfühlungsvermögen gefragt.

Vor unserem Auftritt war Sibylle mit ihrer Schwester Corinne dran. Das Lied kam von Herzen und hat die Zuhörer wie auch die Jury begeistert. Für uns war es Motivation und wir betraten die Bühne in voller Konzentration. Sowohl Guido wie auch das Chörli konnten Ihre Leistung abrufen, sodass wir am Sonntag stolz die Klasse 1 entgegennehmen konnten.

Zurück